Return drücken zum Suchen

Aktuelles / 2015

13. – 29. November, 2015 2. BERLINER HERBSTSALON, Gorki Theater, Berlin

Wohin fliehen Menschen, wenn sie nach Berlin fliehen? Für zwei Wochen bietet das Gorki über 30 internationalen Künstler_innen und Aktivist_innen eine Plattform, um dieser Frage nachzugehen. Neben künstlerischen Beiträgen werden täglich Inszenierungen, Debatten und Filme die Grenzen thematisieren, die sichtbar und unsichtbar die Bevölkerungen Berlins und Europas zerreißen.

Mit ihrem Tohubassbuuh, einem überdimensionierten mobilen Megaphon lassen bankleer in der Ausstellung und während performativer Stadtspaziergänge historische Skulpturen, Sounds und Texte über Flucht und deren Hintergründe auf die Gegenwart prallen. Die Künstler stellen so neue Beziehungen zwischen öffentlichem Raum, politisch-ökonomischen Un-/Ordnungen und den darin agierenden Menschen her.
Schauspieler_innen: Mehmet Ateşçi und Mareike Beykirch. Musik: Patric Catani
Organisiert von Shermin Langhoff mit Aljoscha Begrich, Çağla İlk und Antje Weitzel

http://www.gorki.de/spielplan/festivals/zweiter-berliner-herbstsalon/