Return drücken zum Suchen

Aktuelles / 2013

8. – 17. November 2013, Herbstsalon, Maxim Gorki Theater, Berlin

Das historische Areal rund um das Maxim Gorki Theater wird zum temporären Ausstellungsparcours. Mit dem Berliner Herbstsalon lädt das Maxim Gorki Theater 30 KünstlerInnen ein, das historische Areal rund um das Theater zu bespielen. Das Theatergebäude selbst, die Neue Wache und das Palais am Festungsgraben sind historische Schauplätze, an denen Ideen von Deutschsein, von deutscher Nation geformt wurden. Mit ihren neuen und bestehenden Werken beleuchten die Künstler_innen die Folgen dieser Identitätsbildung und ziehen Vergleiche und Verbindungen zu anderen Nationen. Im Palais am Festungsgraben zeigen wir unsere neue Arbeit sleepy hollows.
Organisiert von Çağla İlk, Erden Kosova und Antje Weitzel unter der neuen künstlerischen Leitung von Shermin Langhoff und Jens Hillje.