Return drücken zum Suchen

Projekte / Videos / 2006

reale reste, 2006

DSCN5146+detail+web

Videoinstallation, Forum Stadtpark, <rotor>, Steirischer Herbst, Graz 2006

reale reste ist ein Versuch, zentrale Aspekte aus Slavoj Zizeks Werk „Die Tücke des Subjekts“ auf das Phänomen ,des Vordringens der Wirtschaftsmacht in die Gesellschaft‘ hin anzuwenden. Wenn die Statistiken voll sind, kehren die Ausgeschlossenen wieder. Ihre Suche nach Erlösung bringt sie zurück an die Orte ihres symbolischen Todes … Mit Urbildern des Zombiemotives, das von Homers Odyssee über Haiti-Voodoo bis zu Hollywoodproduktionen Eingang ins kulturelle Gedächtnis gefunden hat, suchen wir die direkte Konfrontation mit der wahren Allgemeinheit. reale reste will sichtbar machen, was in der alles einbeziehenden Post-Politik ausgeschlossen bleibt [Agamben/Rancière] und wie diese ausgeschlossene Dimension in neuer Weise politisch verwirklicht werden kann.

 Text von Walter Seidel