Return drücken zum Suchen
Kategorie: Arbeiten

to_gr_03+

Arbeiten / 2014

3. Juni – 23. Juli 2014 Die Ästehtik des Widerstands, Galerie im Turm, Berlin

Peter Weiss war ein deutsch/schwedischer Schriftsteller, Künstler und Experimentalfilmer. Der Roman „Die Ästhetik des Widerstands“, 1975, 1978 und 1981 in drei Bänden veröffentlicht, gilt als sein schriftstellerisches Hauptwerk. Das Werk von Peter Weiss entwickelte sich in den 80er Jahren zum Kristallisationspunkt politisch-ästhetischer Diskussionsveranstaltungen und wurde angesichts seiner außergewöhnlich breiten Rezeption auch als der „letzte gemeinsamen Nenner“ der Linken bezeichnet. mehr

Arbeiten / 2014

reality state, videoinstallation

Installation, Video (14.00 min), Berlin, 2011

Fallende Börsenkurse, Bankenpleiten und das Bedrohungsszenarium einer Rezession veranlassen Staaten und Regierungen weltweit, eilig Rettungspläne zu schnüren, um das Vertrauen der Marktteilnehmer wieder herzustellen. Diese Situation, in der Lücken und Diskontinuitäten sichtbar werden, gibt uns die Möglichkeit, Einblick über eine gesellschaftliche „Realität“ zu gewinnen, die normalerweise nicht in unser Bewusstsein vordringt. mehr

real st_00